Fahrzeugbeschriftung

 

Sie sind immer und überall zu sehen. Sie geben Informationen und prägen sich ein. Für Firmen sind sie eine unverzichtbare aber günstige und langlebige Werbung.

Jedes mal wenn wir ein Firmenfahrzeug sehen was nicht beschriftet ist, stellt sich uns immer die gleiche Frage?

Wer, was oder wo. Wer ist das? Was machen die ? Wo kommen die her? Und wie komme ich an diese Firma, wenn ich nun einen Auftrag für Sie hätte?

Denken Sie daran. Ihr Fahrzeug ist die Visitenkarte ihres Unternehmens !

Wir veredeln Ihr Fahrzeug nach ihren Wünschen.

Hierfür verwenden wir nur hochwertige für die Fahrzeugverbeklebung speziell hergestellte Folien. Grafiken die gedruckt werden müssen sind auch kein Problem. Diese werden zum Schutz gegen Wettereinflüsse und gegen mechanische Belastung z.B. Waschanlagen mit einem Laminat überzogen. So können wir garantieren das Sie lange Freude an ihrer Fahrzeubeschriftung haben.

Das Firmenfahrzeug des Hausmeisterservice Kaufmann wurde mit zwei Grafiken die im Digitaldruck hergestellt wurden beklebt. Zum Schutz gegen Wettereinflüsse werden alle gedruckten Teile mit einem Schutzlaminat überzogen. Der kleine Mann ist eine Grafik die Kontur geschnitten wurde.

Vollflächige Scheibenverklebung
Vollflächige Scheibenverklebung

Dieses Fahrzeug durften wir für das Wasserbettencenter Mainzerstraße in Kaiserslautern beschriften.

Die Heckscheibe wurde mit einer Bedruckbahren Lochfolie von Orafol beklebt. Die Lochfolie muss eine

ABG ( Allgemeine Bauzulassung )  haben. Ist diese nicht vorhanden kann man bei einer TÜV Prüfung Probleme bekommen. Bei dieser Folie kann mann ähnlich wie bei einer Tönungsfolie für Scheiben fast nicht in das Fahrzeuginnere schauen. Die Folie kann beliebig nach Kundenwunsch bedruckt werden. Somit können auch Scheiben ohne Probleme vollflächig mit Werbung beklebt werden.

Für Firmenfahrzeuge ist eine Beschriftung sehr wichtig.

Je nach Anforderungen suchen wir aus dem großen und breiten Spektrum unsere Folienhersteller, die Folie aus, die für Ihren Auftrag am geeignesten ist.

Natürlich haben wir uns durch Schulungen und Seminare qualifiziert und haben die benötigten Kenntnisse und die verschiedenen Verklebetechniken gelernt.

Auch heute bilden wir uns immer weiter um unseren Kunden immer das beste bieten zu können.

Denn auch bei der Fahrzeugbeschriftung und Vollfolierung sollte man einiges beachten damit Sie lange Freude daran haben und der Schriftzug oder die Folie sich nicht bei der nächsten Fahrt ablöst.
Außerdem gibt es sehr große Qualitätsunterschiede bei den Folien.

Es ist für eine dauerhafte und langjährige gleich bleibende Qualität wichtig dass die richtige Folie verwendet wird.

Dabei ist es egal ob der Hersteller M3, Oracal, Avery oder sonst wie heißt.

Eine falsche oder schlecht  verarbeitet Folie macht früher oder später Probleme. So kann zum Beispiel eine Billigfolie schon nach kurzer Zeit anfangen zu schrumpfen.

Ergebnis ist, das Schriftzüge nicht mehr sauber und gleichmäßig sind oder plötzlich zwischen zwei Farben ein Spalt auftaucht weil die Folie mehrere Millimeter geschrumpft ist.

 

Qualität und fachgerechtes Verkleben sehen Sie oft erst später !

 

Tipp für unsere Kunden für Fahrzeugbeschriftung.

Bevor sie ihr Fahrzeug zum Beschriften bringen waschen Sie Ihr Fahrzeug oder fahren Sie durch die Waschstraße. Sehr wichtig hierbei ist das Sie ihr Fahrzeug nicht wachsen und versiegeln.

Wichtig bei Neufahrzeugen
Bei neuen Fahrzeugen muss der Lack noch ausgasen und soll aus diesen Grund nicht vor drei Wochen nach Auslieferung beklebt werden.

Bei Nichteinhaltung kann es passieren dass die Beschriftung nicht lange haftet und der Lack beschädigt wird.

Mit kreativen Aufklebern können sie auch Ihre Botschaft mitteilen

 Einfach, günstig  und doch sehr informativ sind Heckscheibenbeschriftungen